Cinquale: Alles was Sie wissen müssen

Das Gebiet Montignoso, “Letztes Land” der Unterlunigiana, erstreckt sich über 16,67 km zwischen dem Meer und den Apuanischen Alpen. Die Burg Aginulfi, auf dem Hügel neben dem derzeitigen Stadtzentrum, ist als der erste geschichtliche Teil von Montignoso zu bezeichnen und wurde von den Byzantiner als wichtiger strategischer Punkt gehalten. In der Vergangenheit war die Wirtschaft vor allem auf die Gewinnung des Marmors und die Landwirtschaft gestützt, mit Trauben, Oliven, Getreide, Futter, Hanf und Flachs. Heutzutage sind die Feldarbeiten ganz nebensächlich geworden, während sich an die Gewinnung und Bearbeitung der Steine die Herstellung von Baumaterial und Metallarbeit, ein sehr tatkräftiges Baugewerbe anschließt. Über 60% der aktiven Bevölkerung verdient das Einkommen aus den Gewerben, die mit der starken touristischen Entwicklung der Küstenfläche von Cinquale verbunden sind

Der Flugklub Cinquale

In Cinquale, ein Ortsteil der Gemeinde von Montignoso, befindet sich ein ausgestatteter Flughafen der Touristenflüge gestattet, sowie die Teilnahme an einer Schule für Fallschirmspringen. Während der Sommerperiode, die größten Attraktionen und lustigsten Spiele warten auf Sie, jeden Tag auf den luna park von Cinquale. Sie werden das Vergnügen entdecken und zwischen mehreren Attraktionen wählen können.

Was in der Umgebung zu sehen

Wir haben 4 interessante Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Küste der Versilia ausgewählt.
Lesen Sie unsere Artikel , Sie werden viele Ideen finden, um Ihren Urlaub in der Versilia mit Ihrer Familie alleine, zu zweit oder mit Freunden zu verbringen.

Techniken der ziehung des marmors Carrara

Carrara Apuanische Küste

Lesen Sie weiter

Cinquale Unsere Zufahrt:

Unterkunft, wo man schlafen kann:

Preisstaffel

Freizet:

Autovermietungen und Taxi: