Casola Lunigiana

Casola Lunigiana: Alles was Sie wissen müssen

Die Ursprünge von Casola gehen zurück bis in die Eisenzeit. Im 9. Jhdt. bemächtigte sich der Bischof von Luni der Gemeinde und dank des Friedens, der auf Vermittlung Dantes im Jahr 1306 geschlossen wurde, wurde es dann durch das Haus der Lunigiana regiert. Bereits 1496 wurde Casola jedoch zu einem wichtigen Punkt der florentinischer Herrschaft, besonders auch, weil genau hier die wichtige Straße, die Lunigiana mit der Garfagnana verbindet, durchführte.

Besuchenswert sind die Pfarreien von Codiponte und von Offiano, von S. Lorenzo und die Eremitage von Minucciano. Es gibt hier zahlreiche Kunstwerke, wie auch in Casola, wo sich das sehr schöne „Museo del Territorio“ befindet, das erst komplett renoviert wurde.

Casola Lunigiana Unsere Zufahrt:

Unterkunft, wo man schlafen kann:

Preisstaffel

Freizet:

  • Ereignisse in der Versilia Details
  • Wochenmarkt
    Dienstag Cinquale
    Freitag ( Center ) Marina di Massa
    Jeden Tag ( Center ) Partaccia
    Details
  • Clubs
    Fuori di Massa - Via Lungomare di Ponente 70
    Marina di Massa
    Swamp - Via del Bravo, 54033
    Carrara
    Beach Club - Viale IV Novembre, 18
    Cinquale
    Theremin (ex baraonda) - Via Stradella, 547
    Cinquale
    Voir
  • StrandeDetails

Gastronomie Toskana:

Autovermietungen und Taxi: