Marina di Pisa

Marina di Pisa

Ein Badeort, 11 km von Pisa entfernt. Er ist erreichbar, die Allee D'Annunzio zurücklegend, die das linke Ufer des Flusses Arno flankiert. Diese Ansiedlung erhob sich als Badeort in der zweiten Hälfte des Achthunderts, positioniert im Süden von der Mündung des Flusses. Auf der Allee D'Annunzio reisend, zwischen Pisa und Marina di Pisa, in der Mitte der Straße zirka, bei der Ortschaft San Piero a Grado empfehlt man die eindrucksvolle Basilika von S. Piero zu besichtigen. Die Basilika ist in der Nähe von einer alten Anlegestelle bei der Zuleitung des Flusses Arno entstanden; nach der Tradition, wurde das Gebäude vom selbe S. Pietro gewollt, hier ausgeschifft während einer Reise nach Rom.

Nordwärts der Mündung des Flusses Arno zweigt sich die Sandfläche und der mittelländischer Buschwald des ehemaligen Präsidenten Landgutes von San Rossore ab, heutzutage einverleibt im Regionalpark "Migliarino San Rossore Massaciuccoli". Marina di Pisa ist von vielen Gebäuden in Liberty Stil charakterisiert, in einem städtischen Gewebe gekennzeichneten von drei Plätzen die auf dem Meer positioniert sind und die durch drei Straßen die parallel zur Küste liegen, verbunden sind. Hinter der Ortschaft erstreckt sich ein großer Pinienwald. Marina di Pisa hat kleine Strände die von Sturmfluten geschützte sind durch mächtige Flutbrecher Klippen.

Südlich macht die Sandfläche sich beträchtlicher und es ist voll von Badeanstalten und touristischen Ausstattungen. Marina di Pisa gibt die Möglichkeit zahlreiche Ankerplätze lang des Flusses Arno zu benützen, mit Kundendienstzentren für die Nautik. In kurzer Zeit wird der Plan, bezüglich des Baus von einem touristischen Hafen lang der Mündung des Flusses Arno, verwirklicht werden. Der Ort bietet einen ruhigen, bequemen und vielfältigen Aufenthalt im Hotel an oder in einem Campingplatz. Es sind auch mehrere Diskotheken präsent.

Die Apuanischen Alpen, die lange Kurve von der Küste San Rossore enthalten sie in einer eindrucksvollen Szenerie. Man hat die Möglichkeit mit Motorbooten Ausflüge zu machen, von Bocca d'Arno zu den Cinque Terre, zu der Insel Capraia (Isola Capraia) und zu der Insel Elba (Isola d'Elba).

Region Toskana
Zone Pisa Küste
Area Pisa
POSTLEITZAHL 56128
Provinz Pisa
Leute 3 570
GPS 43°40′21″N 10°16′35″E

Anzahl hilfreich

Urgence Tel. 118
Urgence (Meer) Tel. 1530
Emergency Medical Services Tel. 118
Polizei Tel. 113
Carabinieri Tel. 112
Sapeurs pompiers Tel. 115
Polizei Tel. 113

Route Berechnen: