Middle Ages Market

Villafranca im Lunigiana Gebiet, die Zentral Gemeinde von der es möglich ist in kurzer Zeit alle Städte zu erreichen. Sie ist sehr reich an Geschichte und Traditionen. Unter den vielen Städtchen ragt das Dorf von Filetto hervor, denn jedes Jahr im August, wird der Wachruf des Mittelalters gehalten. Während des Wachrufes werden alle alte handwerksmassigen Aktivitäten wieder geöffnet, in Wirklichkeit gibt es einige die noch heutzutage in Funktion sind. Das ganze Dorf von Filetto, ist einzigartig in seiner Viereckigen Architektonischen Struktur, die von dem primitiven byzantinischen “castrum” herstammt.

Das Dorf wird die Bühne für Aufführungen und Musikalische Veranstaltungen, die den Touristen viele schone Momente anbietet. Durch die Strassen ziehen die Einwohner des Dorfes, angezogen mit Mittelaltertümlichen Kleidern, begleitet von Musikanten und Straßenartisten. In der Nähe des Städtchens befindet sich das Oratorium von Sankt Genesio, in dem Tausendjährigen Wald, in dem Feste und Stammtreffen stattfanden, das ganze schon seit der Urgeschichte.

Heutzutage findet einer der wichtigsten Jahrmärkte dort statt, auf dem man köstliche Gastronomische Spezialitäten probieren kann. Das ganze Dörfchen ist zum Anschauen aber, insbesondere, der Dorfplatz und die Kirsche.

Gegend Filetto
Zone Apuanische Küste
Region Toskana
Andere gengend Massa-Carrara

Route Berechnen: