Park der Versiliana

In Marina di Pietrasanta, von Fiumetto zur Allee Apua, und bis zur Grenze mit der Gemeinde von Forte dei Marmi erstreckt sich für fast eine Million Quadratmetern der Park der Versiliana (Parco della Versiliana), heute städtisches Eigentum. In dem großen und dichten Wald, um die berühmte Villa des Dichters D'Annunzio herum, spielt sich im Sommer ein intensives und qualifiziertes Kultur Programm ab (Prosa, Ballett, Musik, Kino und Kabarett). Eine geradlinige Allee, dicht bepflanzt mit Bäumen, beginnt in Fiumetto und richtet sich dann nach dem Inneren, um den Ort mit der Hauptstadt Pietrasantav (3,5 km) zu verbinden, die sich zwischen der Straße Aurelia und den Apuanischen Alpen befindet.

Die "Versiliana", Platz von Aufführungen und Kultur Unterhaltungen, hat sich auferlegt wie die bedeutendste Fläche in der Versilia, die voll von Kulturtraditionen von großer Bedeutung ist und hat sich auch auf dem nationalen Stand durchgesetzt. Der Park der Versiliana, wo, während der sommerlichen Periode, die Festspiele sich abspielen, nimmt den Namen aus der gleichnamigen Villa die sich in seinen Inneren befindet, gebaut am Ende des Achthundert.

Groß ist die Attraktion und die Magie, die diesen strahlenden Wohnsitz einschließen, die Villa ist berühmt geworden da sie in den ersten Jahren des neunten Jahrhunderts den Dichter Gabriele D'Annunzio untergebracht hat. Die Geschichte von seinen Aufenthalten in der Versiliana, wird oft mit der Legende verirrt, mit vielen und verschiedenen Vermutungen über seine Besuche, über seine Damenbegleitungen, über die Werke die er zusammengestellt hatte, inspiriert von dieser natürlichen Landschaft. Es ist aber möglich, in dem berühmten Dichter, den Anreger von den Nachmittagstreffen und den Vorstellungen im Freien zu identifizieren. Er liebte es tatsächlich, mit seinen Freunden unter den Schatten der bezaubernden Pinien des Parks zu verweilen und so engagierte er sich, um ein Theater im freien zu fordern, in den man seine Werke und die großen klassischen der Geschichte der Literatur aufführen konnte.

Das Caffè der Versiliana entstand in den Achtzigerjahren, wie die "Talkshows" noch nicht bestanden, es war sofort ein großer Erfolg. Bedeutendes und begehrtes Schaufenster, das jedes Jahr die bekanntesten Persönlichkeiten der Kultur, der Politik, des Journalismus, der Mode, die ein Buch geschrieben haben oder die Hauptfiguren davon sind, darstellen. Interviews und Erklärungen die auf der Bühne des "Caffè della Versiliana" gemacht worden sind, haben oft die ersten Seiten der Zeitungen gefüllt und die Fernsehinformation ausgelöst. Ein Stück vom täglichen Leben das keine anderen Beispiele in Italien hat.

Es konnte natürlich nicht "die Versiliana der Kleinen" fehlen, eine Fläche für Kinder und den kreativen Spielen geschaffen und den Märchen, den die Kleinen nicht nur zuhören sollen, aber auch teilnehmen, so das die Erzählungen leben nehmen, um zu verstehen und uns verständlich zu machen, die Geheimnisse die jedes Märchen mit sich bringt. Ein kleines Theater bietet täglich Vorstellungen an, die von einer Gesellschaft die Theater für Kindheit pflegen, geschaffen sind.

Gegend Marina di Pietrasanta
Zone Versilia
Region Toskana
Postleitzahl 55045
Andere gengend Lucca
Telefon +39 0584 265757

Route Berechnen: